Hawaiian Summer Outdoor Travel Photo Gri

Victor Corozo

Ich danke dir vielmals für deine Spende!

Zurzeit ist Victor auf der Intensivstation und muss weiterhin behandelt werden.

Weiter Infos kommen

Mein Weihnachtsgeschenk 

 

Liebe Familie, Liebe Freunde

 

Im Oktober 2011 begann meine grosse Reise nach Südamerika, Ecuador. Damals entschied ich mich für 6 Monate in einer Stiftung (ausserhalb von Guayaquil) als Kunstlehrerin und Assistentin zu arbeiten. Die Stiftungsschule wurde gegründet um Kindern aus sehr armen Familien auf dem Land eine neue Perspektive zu geben. Ich wollte unbedingt ein Teil dieser grossartigen Vision sein und arbeitete von Montag bis Freitag in der Stiftungsschule.  Ich lernte damals Victor kennen - ein Teenager aus der Stadt. Seine Familie wohnte in einer der ärmsten Viertel in Guayaquil - nicht einmal die Taxifahrer wollten dahin. Seine Mutter entschied daher ihn an unserer Schule anzumelden um ihm eine neue Arbeitsperspektive auf dem Land zu geben. Er war einer meiner Schüler. Eines Abends kam er zu mir und erzählte mir, dass seine Mom keine Arbeit mehr hatte und sie keine Lebensmittel mehr kaufen konnte. Er hatte Angst und wollte einfach nur seiner Mutter helfen. An diesem Abend entschied ich ihn als mein Patenkind zu unterstützen. Ich nahm ihn jedes Wochenende zu einem Supermarkt mit und kaufte alles ein was seine Familie brauchte. Zusätzlich unterstütze ich ihn während 2 Jahren finanziell bei seiner Ausbildung. Er schloss seine Ausbildung ab und unterstütze die Stiftung nach seinem Abschluss. 

 

Gestern Abend erhielt ich die Nachricht, dass er an Krebs erkrankt ist und nun in der Intensivstation liegt. Ich hab gestern Abend lange nachgedacht wie ich ihm helfen kann. Da die Krankenversicherung in Ecuador sehr teuer ist, konnte sich Victor diese leider nicht leisten. Daher sind die medizinischen Kosten für seine Behandlung auf USD 6000 gestiegen. Ich möchte ihm, wie damals auch, wieder helfen. Es wurden schon USD 250 gesammelt, ich werde noch USD 250 heute dazugeben. 

 

Mein Weihnachtswunsch ist es sein Leben zu retten.

 

Jeder Dollar zählt und ich wünsche mir kleine Spenden für Victor.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Spende per E-Banking:

Stephanie Künzli Ycaza

IBAN: CH85 0027 2272 HM16 2078 0

Oder Twint an:

+41 79 595 99 90

per Post an:

Stephanie Künzli

Riehenstrasse 70

4058 Basel

Square Stage

Erhaltene Spenden

Unsere Spenden bis jetzt:

M.B.  USD 500 

M.K.  USD 168.50

S.Y.  USD 150

L.F.  USD 100

A.J.  USD 67

R.M.  USD 56

D.R.  USD 50

Weitere werden demnächst eingezahlt, Vielen Dank!

Unsere Zeit mit Victor